.

Sonntag, April 15, 2012

Eine kleine Meerjungfrau

Hier ist es sehr ruhig geworden, was aber nicht heißt das ich nicht kreativ bin. Habe nur wenig Zeit und Lust zu bloggen :-(
Heute jedoch möchte ich euch meine neue, alte Leidenschaft zeigen:
Die kleine Meerjungfrau Isabella! Wie man unschwer sehen kann, ist sie schon bespielt. Die kleine Blüte werde ich gleich neu annähen müssen :-)
Isabella ist 45 cm groß und ich habe sie nach Waldorfpuppen Art genäht. Es macht mir so viel Spaß diese süße Geschöpfe zu nähen, sodass ich eine weitere in arbeit habe. Diese jedoch wird eine kleine Fee. Bin mir nur noch nicht sicher wie ich die Feenflügel nähen werde/kann. Ideen sind willkommen *lächel*
Viele Grüße Gabi

Kommentare:

Gina hat gesagt…

Die ist ja richtig toll!!! Ich weiß sehr genau wieviel Zeit und Arbeit so eine Puppe macht und daher haben sie nur meine Kinder, aber sie werden geliebt!

Willst du die Feenflügen direkt annähen?

Grüße Gina

Manuela hat gesagt…

Wunderschöne Arbeit, ich denke da schlägt so manches Kinderherz höher :-) Ich muss gleich einer Freundin erzählen von Deiner Meerjungfrau und ihr einen Link senden sie näht auch gerne für ihr Leben. Ich nähe auch ab und an mal Puppenbettwäsche mal Vorhänge.