.

Freitag, Januar 29, 2010

Burgfräulein

im kindergarten ist das diesjährige thema zu fasching *mittelalter*
lisza möchte als burgfräulein gehen und ist begeistert von ihrem neuen kleid :-)
nun fehlt nur noch eine kopfbedeckung, hat jemand eine idee? ... einen spitzhut möchte ich nicht, da er unpraktisch ist.
l.g. gabi

Kommentare:

Rubinengel hat gesagt…

Ich finde die geflochtenen Kränze sehr hübsch, dafür braucht man drei wattierte Stoffschläuche die man miteinander flechtet, danach zum Ring schließen und ein paar bunte Bänder dran. Oder du nähst ein Stirnband, mit Brokatborte zum Beispiel und legst deiner Tochter ein helles Tuch über den Kopf und darüber das Stirnband...hier so meine ich http://de.dawanda.com/product/781042-Stirnreif-Schapel-
viel Spaß beim Faschin!
viele liebe Grüße Rubinengel

wolljule hat gesagt…

Hallo,
also, ich fände Bänder und Blüten in passender Farbe zum Kleid hübsch. Oder ein Häubchen, evtl. mit Stickrei und Bändern. Solch einen Spitzhut finde ich sehr unpraktisch, ständig rutsche er und wird dann doch nur irgendwo abgelegt.
Bestimmt wird dir da was Schönes einfallen, das Kleid ist jedenfalls ganz toll - ein hübsches Burgfräulein.
Liebe Grüße Christa

Blog von Franca hat gesagt…

Hi, das Kleid ist ja ein Traum! Lg Franca